Gemeinde Rückersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Rückersdorf
Hauptstraße 20, 90607 Rückersdorf
Tel.: 0911 57054-0, Fax: 0911 57054-40
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seiteninhalt

Weihnachts- und Neujahrsgruß des Ersten Bürgermeisters

Liebe Rückersdorfer Bürgerinnen und Bürger!


Das Jahr 2017 neigt sich seinem Ende zu. So schnell ist das Jahr vergangen und die Advents- und Weihnachtszeit steht wieder vor der Tür. Und wieder beginnt der Weihnachtsstress. Aber: trotz aller Geschäftigkeit sollten Sie sich die Zeit nehmen, innezuhalten und sich Momente der Stille zu genehmigen. Es geht nicht nur um die Geschenke, den Baumschmuck, die Weihnachtskarten und den Festtagsbraten. Das festliche Essen, die Geschenke und das gemeinsame Feiern sind ein Symbol für die Zusammengehörigkeit der gesamten Christenheit, das weltweit gemeinsam an den Beginn ihrer Religion erinnert. Es ist das Fest der Geburt von Jesus Christus die Frieden bringen soll - für alle Menschen in dieser Welt!

Aber was machen wir daraus? Unfrieden, Ignoranz, Streit, Eifersucht, Missgunst, Selbstsucht, Hetze, Habgier, Kommerz bestimmen allzu oft unseren Alltag. Nehmen wir die bevorstehenden Feiertage zum Anlass, uns an die wahre Bedeutung des Weihnachtsfestes zu besinnen und diese auch zu leben.

Dieser Gedanke an Frieden und Zusammengehörigkeit wird in unserer Gemeinde an verschiedenen Stellen sichtbar und praktiziert. Z.B. bei der Nachbarschaftshilfe: hier helfen fremde Personen Mitbürgerinnen und Mitbürgern bei der Erledigung von alltäglichen Dingen, zu denen sie selbst nicht in der Lage sind: z.B. Einkaufen oder Begleitung zum Arzt und Behörden. Oder sie hören zu, sehen nach dem Rechten oder passen mal schnell auf die Kinder auf. Oder auch die Helfer des First Responders, den Erste-Hilfe-Rettungseinsätzen der Freiwilligen Feuerwehr Rückersdorf. Ehrenamtlich, in ihrer Freizeit, sind sie schnell zur Stelle und helfen unkompliziert in vielen Notlagen. Für dieses uneigennützige und ehrenamtliche Engagement bedanke ich mich ganz besonders!

Ich danke all den vielen Ehrenamtlichen, die sich in den verschiedensten Organisationen und Vereinen engagieren. Z.B. der Freiwilligen Feuerwehr Rückersdorf, der Ortsbereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes, dem Helferkreis Asyl, den Schülerlotsinnen und Schülerlotsen. Für die gute Betreuung und ein umfangreiches Angebot für unsere Seniorinnen und Senioren danke ich der Arbeiterwohlfahrt, dem VdK, der Sudentendeutschen Landsmannschaft, dem Martinsclub und der Seniorengruppe der Evang. Kirchengemeinde. Ich danke all denen, die unsere Gemeinde lebens- und liebenswert machen.

Lassen Sie uns auch im kommenden Jahr gemeinsam unsere Kraft wieder zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Lassen Sie uns die wahre Bedeutung des Weihnachtsfestes leben: nicht nur in der Weihnachtszeit selbst, sondern jeden Tag – 365 Tage im Jahr!


Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und glückliches und gesundes neues Jahr 2018!

Herzlichst
Ihr
Manfred Hofmann
Erster Bürgermeister