R�ckersdorf

Seitenbereiche

  • wechselbild>
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Älteres nachlesen

HILFE für die Ukraine - Rückersdorf hilft

Update vom 29. März 2022:

Wir weisen noch einmal eindringlich darauf hin, dass der Bedarf an Kleidung derzeit mehr als gedeckt ist und keine Spenden diesbezüglich angenommen werden können.
Folgende Spenden können jedoch gerne zu den Öffnungszeiten im Rathaus wieder abgegeben werden:

  • Wasser in Plastikflaschen (ohne Kohlensäure)
  • Brotkonserven (lange Haltbarkeit)
  • Fertiggerichte / Konserven (ggf. auch kalt essbar)
  • Müsliriegel u.ä.
  • Babynahrung
  • Tiernahrung
  • Taschenlampen (mit Ersatzbatterien)
  • Verbandskasten
  • Windeln
  • Feuerzeuge, Streichhölzer
  • Kerzen, Teekerzen
  • Warnwesten
  • Mülltüten, Müllsäcke
  • Schulrucksäcke für die Flüchtlingskinder hier im Ort


Noch einmal ganz herzlichen Dank allen Spendern.

Update vom 21. März 2022:

Das Landratsamt Nürnberger Land hat auf seiner Homepage eine Seite eingerichtet, die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Einreise von Flüchtlingen aus der Ukraine gibt:

https://landkreis.nuernberger-land.de/index.php?id=7206

 

Update vom 16. März 2022:

Wir weisen noch einmal eindringlich darauf hin, dass der Bedarf an Kleidung derzeit mehr als gedeckt ist und keine Spenden diesbezüglich angenommen werden können.

Folgende Spenden können jedoch gerne zu den Öffnungszeiten im Rathaus wieder abgegeben werden:

•    Wasser in Plastikflaschen (ohne Kohlensäure)
•    Brotkonserven (lange Haltbarkeit)
•    Konserven
•    Müsliriegel u.ä.
•    Babynahrung
•    Tiernahrung

•    Schlafsäcke
•    Isomatten
•    Taschenlampen (mit Ersatzbatterien)
•    Verbandskasten
•    Windeln
•    Feuerzeuge, Streichhölzer
•    Kerzen, Teekerzen
•    Warnwesten
•    Mülltüten, Müllsäcke

Noch einmal ganz herzlichen Dank allen Spendern.

 

Update vom 4. März 2022:

Zur Zeit nehmen wir keine Hilfsgüter für die Ukraine mehr an !
Über mögliche weitere Hilfsaktionen werden wir zeitnah informieren.

Ihre Gemeinde Rückersdorf

     

Update vom 3. März 2022, 18.00 Uhr:

BITTE KEINE SPENDEN MEHR ZUM RÜCKERSDORFER RATHAUS BRINGEN !!!

Die Spendenbereitschaft der Bevölkerung war RIESIG - vielen Dank für alles!

Inzwischen sind unsere Lagerkapazitäten jedoch vollständig ausgeschöpft, so dass wir keine Spenden mehr annehmen können.

Am Freitag, den 4.3.2022, startet der Versorgungstransport nach Bresslau und von dort weiter in die Ukraine. 

 

Update vom 3. März 2022:

Inzwischen haben wir unglaublich viele Spenden erhalten - ganz herzlichen Dank allen Spendern.

Es kommt bereits in einigen Gebieten zu Strom- und Wasserausfällen. Im Moment geht daher der Bedarf nicht mehr in Richtung Kleidung, sondern folgendes:

  • Fertiggerichte, die zur Not auch kalt gegessen werden können und nicht zubereitet werden müssen
  • Wasser in Plastikflaschen (ohne Kohlensäure)
  • Brotkonserven (lange Haltbarkeit)
  • Müsliriegel u.ä.
  • Feuerzeuge, Streichhölzer
  • Kerzen, Teekerzen
  • Mülltüten, Müllsäcke

Ihre Gemeinde Rückersdorf

 

UPDATE VOM 2. MÄRZ 2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bereitschaft zur Hilfe ist überwältigend. Sachspenden, Angebote zur Mithilfe sowie Angebote zur Unterbringung erreichen uns in nicht erwartetem Maße.

H E R Z L I C H E N    D A N K    A N    A L L E    S P E N D E R

Die im Rückersdorfer Rathaus vorgesehenen Lagermöglichkeiten waren binnen weniger Stunden erschöpft. Die für diese Woche vorgesehenen Transporte sind bereits übervoll (Wir haben uns bezüglich des ersten Transportes einer privaten Initiative angeschlossen, welche einen Kontakt zur Stadt Breslau und dem dortigen Bürgermeister nutzt. Unsere Lieferung wird durch die Stadt Breslau an die Ukrainische Grenze weiterverbracht).

Die Menge der Sachspenden ist so groß, dass noch Fahrzeuge (LKW) und Fahrer gesucht werden, die den Konvoi am Freitag unterstützen können.

Wir werden auch weiterhin Sachspenden entgegennehmen, geben diesbezüglich allerdings folgende Bitte aller involvierter Hilfsorganisationen weiter:

  • Es wird in der aktuellen Lage keine Kleidung für Erwachsene mehr benötigt.
  • Wenn Sachspenden in Form von Kinderkleidung, dann möglichst neuwertig.

Alle Kommunen des Landkreises sowie das Landratsamt Nürnberger Land stehen u.a. zur Lage in und um den Krieg in der Ukraine in engem Kontakt. Alle Angebote zur Hilfe (wie u.a. zur Unterbringung) werden in den Kommunen entgegengenommen und zentral im Landratsamt gelistet.

Gut organisiert und intensiv in die Ukrainehilfe involviert ist das TEAMBAYERN. Auch dort wird jede Hilfe gerne angenommen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.teambayern.info
 
Ihre Gemeinde Rückersdorf

 

BEITRAG VOM 1. MÄRZ 2022

HILFE für die Ukraine – Rückersdorf hilft

Der russische Überfall auf die Ukraine lässt uns fassungslos und hilflos innehalten. Nach einer kurzen Schockstarre breitet sich nun eine humanitäre Hilfswelle in Europa aus, die ihresgleichen sucht.

Für viele Mitbürgerinnen und Mitbürger ist das Rathaus zur Frage „wie und wo kann ich helfen“, die erste Adresse - und das ist richtig.

Die Gemeindeverwaltung wird das Rad nicht neu erfinden, sie wird keine Hilfsorganisation gründen oder Transporte organisieren, doch sie ist das Bindeglied zwischen den Bürgerinnen und Bürgern die helfen wollen (können) und Organisationen die Hilfeleistungen organisieren.

Die ukrainische Bevölkerung ist auf Hilfe und besonders auf die Dinge der folgenden Auflistung angewiesen:

  • Windeln in allen Größen (Marke egal)
  • Feuchttücher (Marke egal)
  • Kinderkleidung in allen Größen für Jungen und Mädchen
  • Erwachsenenkleidung
  • Milchpulver (wichtig, original verpackt)
  • Baldrianpräparate - werden zur Beruhigung z.B. der Kinder benötigt (alkoholfrei !)
  • Gläschen Nahrung (wichtig, original verpackt)
  • sämtliche Hygieneartikel (wichtig, original verpackt)
  • Decken, Schlafsäcke
  • und vieles andere mehr

(ABGESEHEN VON NAHRUNGSMITTEL UND HYGIENEARTIKELN GERNE GEBRAUCHTE DINGE, DOCH BITTE KEINEN ARTIKEL DIE DAMIT DEM RESTMÜLL ENTGEHEN)

Am kommenden Freitag, den 4.3.2022, startet ein Versorgungstransport nach Bresslau und von dort weiter in die Ukraine. Im Rückersdorfer Rathaus sammeln wir bis zum Donnerstagnachmittag (Abgabe bitte bis 17.00 Uhr) alle Spenden, die für diesen Transport eingehen. Wir werden diese Spenden, je nach Menge in Zusammenarbeit mit unserer Feuerwehr, anschließend zum Startpunkt des Konvois transportieren.
________________________

Auf verschiedenen Ebenen laufen die Vorbereitungen zur Aufnahme von Flüchtlingen an. Konkrete Vorgehensweisen sind hier in Planung, aber noch nicht spruchreif. Daher werden aktuell alle Angebote gesammelt und zu gegebener Zeit weiterverarbeitet.

Wenn Sie Wohnraum zur Verfügung stellen oder anderweitig Hilfe anbieten können, kontaktieren Sie uns per Mail unter info(@)rueckersdorf.de oder telefonisch unter 0911 / 57054-12.

Ihre Gemeinde Rückersdorf