Seite drucken
Gemeinde Rückersdorf (Druckversion)

Archiv

Älteres nachlesen

Entrichtung der Hundesteuer für 2020

 

Bei Neueintritt der Steuerpflicht ist die Hundesteuer 2020 zu dem im Steuerbescheid genannten Termin fällig. In allen anderen Fällen ist der Zahlungstermin für die Hundesteuer der

01. April 2020.

Die zuletzt ergangenen Bescheide behalten ihre Gültigkeit, neue Bescheide für 2020 werden nur erlassen, wenn sich Änderungen der Steuerpflicht ergeben.
Sollte der Gemeinde ein gültiges SEPA-Mandat vorliegen, wird die Hundesteuer automatisch zum Zahlungstermin abgebucht. Alle übrigen Zahlungspflichtigen werden gebeten, den Betrag pünktlich zu überweisen.
Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass gemäß § 12 der Hundesteuersatzung jeder, der einen über 4 Monate alten Hund hält, verpflichtet ist diesen unverzüglich bei der Gemeinde anzumelden. Die Anmeldung wird im Rathaus, Hauptstraße 20, Zi.Nr.6, EG entgegengenommen.

Rückersdorf, 02. Januar 2020

Gemeinde Rückersdorf

Manfred Hofmann

Erster Bürgermeister

http://www.rueckersdorf.de/de/rathaus-gemeinderat/archiv/?no_cache=1