Seite drucken
Gemeinde Rückersdorf (Druckversion)

Archiv

Älteres nachlesen

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes; Widmung der Straße Kotzenhofer Weg zur Ortsstraße

 Bekanntmachung über die Widmung der Straße Kotzenhofer Weg zur Ortsstraße gemäß Art. 6 und Art. 46 Nr. 2 BayStrWG

Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Rückersdorf hat am 30.01.2020 in öffentlicher Sitzung beschlossen, die Widmung der Straße Kotzenhofer Weg, bestehend aus den Flurnummern 376/7 und 371/36, Gemarkung Rückersdorf, nach Art. 6 und Art. 46 Nr. 2 BayStrWG zur Ortsstraße vorzunehmen.

Die Straße Kotzenhofer Weg befindet sich im Geltungsbereich des Bebauungsplans 14 für das Gebiet Strengenberg. Die Straße Kotzenhofer Weg mit den Flurnummern 376/7 und 371/36, Gemarkung Rückersdorf, beginnt an der westlichen Einmündung Schloßpark und endet nach 0,277 km an der süd-östlichen Einmündung in die Straße Strengenberg.

Träger der Straßenbaulast für die genannte Ortsstraße ist die Gemeinde Rückersdorf.

Die Straße Kotzenhofer Weg steht im Eigentum der Gemeinde Rückersdorf. Mit der erfolgten Widmung ist die Straße öffentliche Verkehrsfläche und darf von der Allgemeinheit genutzt werden.
Die Widmung tritt zum 09.03.2020 in Kraft. Die Widmungsunterlagen können bei der Gemeinde Rückersdorf, Hauptstraße 20 in 90607 Rückersdorf, Zimmer Nummer 8, während der üblichen Dienstzeiten eingesehen werden.

Rückersdorf, den 10. Februar 2020
Gemeinde Rückersdorf
Hofmann
Erster Bürgermeister

http://www.rueckersdorf.de/de/rathaus-gemeinderat/archiv/?no_cache=1