Gemeinde Rückersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
Navigation

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeindeverwaltung Rückersdorf gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Rückersdorf wenden.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Rückersdorf
Hauptstraße 20, 90607 Rückersdorf
Tel.: 0911 57054-0, Fax: 0911 57054-40
E-Mail schreiben

Seiteninhalt

Stellenausschreibung für einen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d)

Die Gemeinde Rückersdorf (ca. 4.600 Einwohner, Landkreis Nürnberger Land), stellt zum 01.09.2019 einen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) in der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K) ein.

Während der dreijährigen Ausbildung finden sechs Berufsschulblöcke und sechs Lehrgänge bei der Bayerischen Verwaltungsschule statt. In den praktischen Ausbildungsabschnitten lernen Sie die verschiedenen Dienststellen der Gemeindeverwaltung und zum Teil auch des Landratsamtes kennen und arbeiten von Beginn an mit. Sie informieren Bürgerinnen und Bürger, treffen Entscheidungen zu Anfragen und Anträgen, erstellen Schriftverkehr oder sind bei der Organisation von Veranstaltungen und Projekten eingesetzt.

Voraussetzungen:

  • mindestens qualifizierender Mittelschulabschluss spätestens zum Ausbildungsbeginn;
  • Engagement, Motivation, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein;
  • Freude am Umgang mit Menschen, gute Umgangsformen;
  • sprachliches Geschick und gutes schriftliches Ausdrucksvermögen;
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen.

 Wir bieten:

  • anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Ausbildung; 
  • attraktive Ausbildungsvergütung mit Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag (TVAöD);
  • Prämie bei erfolgreicher Abschlussprüfung;
  • sehr gute berufliche Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Menschen mit Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und Zeugnissen senden Sie bitte bis spätestens 19.11.2018 an die Gemeinde Rückersdorf, Hauptstr. 20, 90607 Rückersdorf, oder per E-Mail an a.hertrich(@)rueckersdorf.de.

­Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 0911/57054-11 (Herr Hertrich).

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie ->hier.

Die Datenschutzhinweise können auch bei der Gemeinde Rückersdorf angefordert werden.

www.rueckersdorf.de