R�ckersdorf

Seitenbereiche

  • wechselbild>
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Einzugsermächtigung

Wenn Sie Steuern und Abgaben an die Gemeinde Rückersdorf bisher noch durch Überweisungen bezahlen, sollten Sie sich überlegen, welche Vorteile Ihnen das Abbuchungsverfahren bringt.

Vorteile sind, dass

  • für Sie die Überwachung der Zahlungstermine entfällt
  • Mahngebühren und Säumniszuschläge wegen verspäteter Zahlung nicht entstehen
  • Ihnen der Weg zur Kasse oder das Schreiben von Überweisungen abgenommen wird
  • Ihnen in der Regel keine Bankgebühren entstehen

Nachteile entstehen Ihnen nicht, weil

  • die Abgabe zurückbezahlt wird, wenn Sie der Belastung widersprechen
  • die Einzugsermächtigung von Ihnen jederzeit zurückgenommen werden kann

Antragstellung:
Schriftlich, persönlich

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Frau Ute Schneider
Zimmer, 6
Hauptstraße 20
90607 Rückersdorf
Telefon: 0911/57054-21
Fax: 0911/57054-40

Sprechzeiten:

Montag bis Mittwoch:
Vormittag: 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Nachmittag: 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Donnerstag:
Vormittag: 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Nachmittag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag:
Vormittag: 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Nachmittag: geschlossen

weiter zum Ansprechpartner

Bayerischer Behördenwegweiser

Der bayerische Behördenwegweiser findet schnell zu jeder Lebenslage oder Leistung die passende Antwort.

Weiter zur Homepage