Rckersdorf

Seitenbereiche

  • wechselbild>
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Seiteninhalt Beiträge von Vereine, Kirchen, Schulen usw.

Schließung der öffentlichen Einrichtungen zum Schutz vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus (COVID-19)

Zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) trifft der Erste Bürgermeister Manfred Hofmann für das Gebiet der Gemeinde Rückersdorf folgende dringliche Anordnung nach Art. 37 Abs. 4 Satz 1 der Bayerischen Gemeindeordnung in der Form der Allgemeinverfügung:
 

  1. Öffentliche Einrichtungen
    Folgende öffentliche Einrichtungen werden von Montag, den 16. März 2020, 0.00 Uhr, bis Sonntag, den 19. April 2020, 24.00 Uhr, geschlossen:

    - Turnhalle an der Waldschule,
    - Veranstaltungsscheune auf dem Gelände des Schmidtbauernhofs
       sowie den dazu gehörenden Außenbereich,
    - Räume der Volkshochschule im alten Rathaus,
    - der Bürgersaal der Gemeinde.

    Von der Schließung ausgenommen sind die Räumlichkeiten, die zur Durchführung der Kommunalwahlen am Sonntag, den 15. März 2020 sowie evtl. Stichwahlen am Sonntag, den 29. März 2020, erforderlich sind. Dazu gehören auch die zugehörigen Auszähl- und Abschlussarbeiten.

    Die Aussegnungshalle ist ab sofort geschlossen. Es wird empfohlen, Trauerfeiern nur im engsten Familienkreis im Freien durchzuführen.

    Der Hort auf dem Gelände des Schmidtbauernhofs ist von dieser Regelung nicht betroffen. Ein evtl. Notgruppe (siehe Nr. 3) kann ggf. vom Bayerischen Roten Kreuz eingerichtet werden. Die Schließung der Veranstaltungsscheune Schmidtbauernhof bezieht sich sowohl auf öffentliche, Vereins- und Privatveranstaltungen. Private Reservierungen sind hiermit storniert.

  2. Bekanntgabe der Wahlergebnisse
    Die Bekanntgabe der Wahlergebnisse am Sonntag, den 15. März 2020 sowie am Sonntag, den 29. März 2020 erfolgt ausschließlich durch Anschlag an der amtlichen Bekanntmachungstafel vor dem Rathaus, Hauptstr. 20, Rückersdorf, sowie nachrichtlich durch zeitgleiche Veröffentlichung auf der Homepage der Gemeinde Rückersdorf (https://www.rueckersdorf.de). Eine öffentliche Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses findet nicht statt.

  3. Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen
    Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales sowie das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus haben bereits durch Allgemeinverfügungen die Schulen und die Kindertageseinrichtungen bis Sonntag, den 19. April 2020 geschlossen. In der Allgemeinverfügung sind Regelungen für einen Betrieb von Notgruppen enthalten.

  4. Kursangebot der Volkshochschule Unteres Pegnitztal
    Die Volkshochschule Unteres Pegnitztal hat mit Schreiben vom 14. März 2020 mitgeteilt, dass sie den Kursbetrieb ab sofort bis zum 19. April 2020 einstellt. Die Räume der VHS bleiben bis dahin geschlossen.

  5. Besuche im Rathaus Die Bevölkerung wird gebeten, Besuche im Rathaus auf das absolut nötigste zu beschränken. Vor dem Besuch im Rathaus wird empfohlen, telefonisch Kontakt mit dem jeweiligen Sachbearbeiter aufzunehmen und einen Besuchstermin abzustimmen um Wartezeiten zu vermeiden. Auf das Onlineangebot des Bürgerserviceportals (https://www.rueckersdorf.de) wird verwiesen.

  6. Störungsdienst der Gemeindewerke
    Die Gemeindewerke Rückersdorf (Strom- und Wasserversorgung) werden den turnusgemäßen Wechsel der Strom- und Wasserzähler bis auf Weiteres aussetzen. Bei Störungen der Strom -und Wasserversorgungen nehmen Sie bitte zuerst Kontakt per Störungstelefon (0911/57054-38) mit den Gemeindewerken auf.

  7. Kirchen, Vereine und politische Parteien und Wählergruppierungen
    Alle Vereine, politische Parteien und Wählervereinigungen sowie die Kirchen werden gebeten, ihre Veranstaltungen hinsichtlich ihrer Erforderlichkeit zu prüfen und ggf. auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder abzusagen.

 
Weitere Maßnahmen bleiben vorbehalten. Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger Ruhe zu bewahren. Die Gemeinde Rückersdorf wird alle Maßnahmen zum bestmöglichen Schutz der Bevölkerung in Abstimmung mit dem Staatlichen Gesundheitsamt und den weiteren staatlichen Stellen ergreifen.
 
Auf die allgemeinen Handlungsempfehlungen des staatlichen Gesundheitsamts (https://landkreis.nuernberger-land.de) wird verwiesen. Sinn und Zweck dieser Regelung ist es, die Ausbreitung des Coronavirus nach Möglichkeit zu verlangsamen, so dass das Risiko einer Infektion nach Möglichkeit minimiert wird und eine ärztliche Versorgung gewährleistet bleibt.
 
Diese Anordnung tritt am 15. März 2020 ab 18.00 Uhr in Kraft.

Interesse?

Hat Ihr Verein den Sitz in Rückersdorf? Und möchten auch Sie in dieser Rubrik inserieren? Bitte füllen Sie dann das Kontaktformular aus. Wir werden danach mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Weiter zum "Kontaktformular"

Hinweis

Wir freuen uns auf Ihren Eintrag. Sachliche Beiträge - unabhängig, ob Grüße, Lob oder Kritik - sind uns jederzeit willkommen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.