R�ckersdorf

Seitenbereiche

  • wechselbild>
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Termine der Müllentsorgung

Auf den folgenden Seiten finden Sie wichtige Hinweise zur Entsorgung ihres Haus- und Gartenabfalls, sowie die Abfuhrpläne für die Restmüll- und Biotonne, die Termine für die Abfuhr der Papiertonne und des Gelben Sacks und den Fahrplan des Giftmobils für die Gemeinde Rückersdorf.

Der Landkreis Nürnberger Land ist zuständig für die Abfallentsorgung. Sie finden alles Wichtige zur Müllentsorgung auf der Website des Landratsamtes Nürnberger Land.

Zum Online-Abfuhrplan kommen Sie hier!

Wertstoffhof

ÖFFNUNGSZEITEN (gültig ab 19. Sept. 2020):

Samstags von 9.00 bis 14.00 Uhr

Um die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten, ist ggf. mit Wartezeiten zu rechnen.

Über Änderungen werden wir Sie schnellstmöglich über unsere Homepage informieren. Weitere Informationen des Landratsamtes finden Sie -> hier.

 Am Wertstoffhof kann abgegeben werden:

  • Styropor
  • Altreifen (mit und ohne Felge)
  • Gartenabfälle
  • Bauschutt in kleinen Mengen (z.B. Steine, Fliesen, Putz- und Mörtelreste)
  • Kork
  • Kleider und Schuhe

Am Wertstoffhof kann nicht abgegeben werden:

  • Bausondermüll, wie PVC, Eternit, Heraklit, Rigips, Glasbausteine
  • alte Tapeten, Papier und Pappe
  • Holzbauteile, lackiertes oder anders behandeltes Holz
  • Teichfolien, Dachabdeckungen (aus Plastik, Teer, usw.) und ähnliches
  • Pflanzschalen aller Art
  • jede andere Art von Sperrmüll
  • Kühlschränke - diese können auf dem Wertstoffhof der Gemeinde Neunkirchen am Sand bei der Mülldeponie kostenlos abgegeben werden oder über die Sperrmüllabfuhr entsorgt werden.
  • Gelbe Säcke

Kostenpflichtig sind:

  • Altreifen: mit Felge 2,50 EUR pro Stück; ohne Felge: 1,50 EUR pro Stück
  • Bauschutt: pro Eimer 0,50 EUR (ein Schubkarren oder eine Mörtelpfanne dementsprechend: 2,50 EUR)

Am Wertstoffhof der Gemeinde Rückersdorf können Gemeindebürger die oben angeführten Abfälle abgeben. Pro "Kofferraum-Menge" Gartenabfall bzw. pro Wurzelstock wird eine Gebühr von 1,50€ erhoben. Sie können pro Anlieferung maximal 3 Mal diese "Kofferraum-Menge" bringen.

Totfundkatzen

Leider kommt es immer wieder vor, dass in Rückersdorf und Umgebung Katzen tot aufgefunden werden. Die Tiere werden von Ihren Besitzern vermisst und eine Möglichkeit der Zuordnung würde helfen, die quälende Ungewissheit über den Verbleib des Tieres zu beenden.

Von privaten Tierhaltern und organisierten Tierschützern wurde die Arbeitsgruppe "Überfahrene/Tot aufgefundene Katzen" gegründet. Diese hat sich zum Ziel gemacht, die Tiere zu identifizieren und mit dem Haustierzentralregister TASSO abzugleichen und die Besitzer zu benachrichtigen. Mittlerweile sind über 12.000 Mitglieder deutschlandweit registriert.

Die Ansprechpartnerin für den Umkreis Rückersdorf, Röthenbach, Schwaig, Leinburg, Schnaittach und Hersbruck ist Frau Hannelore Karg-Vitzthum, die Sie unter der Tel. 0175-8322890 benachrichtigen können. Die Tiere werden geborgen und zum nächsten Tierheim, Tierarzt oder Bauhof gebracht. Es wird nach Mikrochips und Tätowierungen gesucht und die Daten schnellstmöglich mit dem Deutschen Zentralregister TASSO abgeglichen.

Die Arbeitsgruppe stellt einen Flyer zur Verfügung, auf dem Sie weitere Informationen und Tipps finden. Zum Download geht es -> hier.

Weitere Links:
Vereinigung für Katzenschutz Nürnberg Fürth e.V. (Katzenhaus Rückersdorf)
Tierheim Nürnberg
Tierheim Feucht

Kontakt

Bauhof / Wertstoffhof Rückersdorf
Kirchgasse 23
90607 Rückersdorf
Tel.: 0911 57054-30
Fax: 0911 57054-40
E-Mail schreiben

Deutsche Entsorgungswirtschaft

Rund 400 Millionen Tonnen Abfall produzieren die Deutschen pro Jahr. Um die fachgerechte und umweltschonende Verwertung kümmert sich eine ganze Branche.

Weiter zur Homepage