R�ckersdorf

Seitenbereiche

  • wechselbild>
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Neueste Informationen aus Rückersdorf

Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Rückersdorf (ca. 4.800 Einwohner, Landkreis Nürnberger Land) ist zum 01.01.2022 die Stelle eines
Hausmeisters (w/m/d) für die Waldschule
in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden) zu besetzen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in einem haus- bzw. gebäudetechnischen Beruf oder
  • alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem vergleichbaren Berufsfeld mit einschlägiger Berufserfahrung oder
  • Berufserfahrung als Hausmeister/in bzw. Haustechniker/in;
  • Führerschein für Pkw der Klasse B (bzw. früher 3).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung, Pflege, Kontrolle und Überwachung der Schul- und Außenanlagen;
  • Durchführung von kleineren Reparaturen, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten;
  • Überwachung und Bedienung von technischen Anlagen;
  • Winterdienst, Übernahme der Verkehrssicherungspflichten;
  • Schließdienst, Aufsichts- und Kontrolltätigkeiten;
  • Koordination und Überwachung der Reinigungsarbeiten;
  • Überwachung und Koordination von Fremdfirmen;
  • Dienstleistungen für den Schulbetrieb (z. B. Betreuung schulischer Veranstaltungen, Botengänge etc.).

 Wir erwarten:

  • überdurchschnittliches Engagement, Motivation und Verantwortungsbewusstsein;
  • Eigeninitiative und zeitliche Flexibilität;
  • selbstständige zuverlässige Arbeitsweise;
  • hohe Kooperations- und Teamfähigkeit;
  • sicheres, dienstleistungsorientiertes Auftreten;
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Belange der Schulfamilie und pädagogische Fragen und Probleme;
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten;
  • Bezug der Hausmeisterwohnung.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige, anspruchsvolle, abwechslungsreiche und weitgehend selbstständige Tätigkeit;
  • flexible Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung dienstlicher Belange;
  • leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen;
  • jährliche Sonderzahlung und leistungsorientierte Prämie.

Personen mit Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und Zeugnissen senden Sie bitte bis spätestens 29.07.2021 an die Gemeinde Rückersdorf, Hauptstr. 20, 90607 Rückersdorf, oder per E-Mail an a.hertrich(@)rueckersdorf.de.

­Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt. Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 0911/57054-11 (Herr Hertrich).

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter

https://www.rueckersdorf.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Formulare_Bereich_Verwaltung/Datenschutzhinweise_fuer_Ausschreibungen-Bewerbungen.pdf

Die Datenschutzhinweise können auch bei der Gemeinde Rückersdorf angefordert werden.

Hinweis: Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.