R�ckersdorf

Seitenbereiche

  • wechselbild>
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Neueste Informationen aus Rückersdorf

N-ERGIE stellt Verkehrsinsel an der B14 in Rückersdorf wieder her

Ab Dienstag, 17. Mai 2022 stellt die N-ERGIE Aktiengesellschaft eine Verkehrsinsel an der B14 in Rückersdorf wieder her. Die Baumaßnahme wird ein bis zwei Wochen dauern. Während der Bauzeit wird die Hauptstraße (B14) in Rückersdorf zwischen Fliedersteig und Kiefernsteig auf eine Fahrspur verengt und der Verkehr wird über eine Ampelschaltung geregelt und an der Baustelle vorbei geleitet. Autos, die aus dem Kiefernsteig ausfahren dürfen nur nach rechts auf die Hauptstraße einbiegen. Die N-ERGIE tut alles, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Hintergrund zur Baumaßnahme

Die alte Verkehrsinsel, die früher an gleicher Stelle war, wurde schon 2017 zurückgebaut, um die Reparatur eines Rohrbruchs in der Rannaleitung zu ermöglichen. Sie wurde aufgrund eines Bauvorhabens im Mohnwinkel, welches im Süden an die B14 angrenzt und im Bereich der Verkehrsinsel eine Baustellenzufahrt benötigte, bislang nicht wiederhergestellt. Die Baumaßnahme ist nun abgeschlossen, so dass die Verkehrsinsel von der N-ERGIE wiederaufgebaut werden kann.