Gemeinde Rückersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Rückersdorf
Hauptstraße 20, 90607 Rückersdorf
Tel.: 0911 57054-0, Fax: 0911 57054-40
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seiteninhalt

Adventskonzert mit dem Madrigalchor der Hochschule für Musik in Nürnberg

Der Madrigalchor der Hochschule für Musik in Nürnberg, Ltg. Prof. Alfons Brandl
Der Madrigalchor der Hochschule für Musik in Nürnberg, Ltg. Prof. Alfons Brandl

Adventskonzert des Madrigalchores der Hochschule für Musik, Nürnberg
am Donnerstag, 12. Dezember 2019 in der Kirche St. Martin, Steinbruchweg 19a, 90607 Rückersdorf

Wieder einmal gastiert der Madrigalchor der HfM Nürnberg unter der Leitung von Prof. Alfons Brandl in unserer Reihe „Musik in Scheune und Kapelle“. Mit einem a-cappella-Programm stimmt uns der junge Auswahl-Chor auf die Adventszeit ein. Im Zentrum des Programmes stehen vier Motetten von Johannes Brahms, die für die vier Adventssonntage stehen. Das sind „Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen“, „Schaffe in mir, Gott, ein rein‘ Herz“, „O Heiland, reiß die Himmel auf“ und „Es ist das Heil uns kommen her“. Zu diesen großen romantischen Motetten treten geistliche Werke der Renaissance von Palestrina, Dufay, Arcadelt und Werke der Moderne, u.a. von A. Pärt, V. Miskinis, B. Hanson, J. Busto und H. Rechberger, sowie einige einfachere Sätze zu bekannten Adventsliedern. Auch der Themenbereich der Marienlieder, die im Advent erklingen, wird in jedem Programmteil berücksichtigt. So beschreitet der Chor musikalisch den Weg auf Weihnachten zu und nimmt die Zuhörer mit auf diesem Weg.

Die Konzertgäste sind herzlich eingeladen zum Mitsingen, Texte werden ausgehändigt.

Es besteht freie Platzwahl. Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung ein. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, wir freuen uns über großzügige Spenden.

Aufgrund der eingeschränkten Parkmöglichkeiten rund um das Kirchengelände bitten wir darum, den Großparkplatz hinter dem ehem. Gasthaus "Weißer Schwan" an der B14, hinter Haus-Nr. 51, zu nutzen. Von dort aus führt ein kurzer Fußweg zur Kirche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!