R�ckersdorf

Seitenbereiche

  • wechselbild>
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Älteres nachlesen

Eichenprozessionsspinnerbekämpfung

Um eine Gefährdung durch den Eichenprozessionsspinner möglichst zu verhindern, wurde am 14. Mai 2020 eine Spritzung der gefährdeten Bäume an öffentlichen Plätzen, Schulen und Kindergärten durchgeführt. Bei dem Spritzmittel handelt es sich um ein umweltverträgliches ökologisches Boizid, das für den Menschen ungefährlich ist und keine Bienengefährlichkeit aufweist.

Da eine erfolgreiche Bekämpfung vom Entwicklungsstand der Raupen und von günstigen Wetterverhältnissen abhängig ist, wurde der Termin der Spritzung  kurzfristig durch den beauftragten Maschinenring festgelegt.

Ihre Gemeinde Rückersdorf